Dance Mini

© Jörg W. Walter
© Jörg W. Walter

Dance Minis 1  (3 - 4 Lebensjahre)

Gehen, laufen, hüpfen, galoppieren – alle natürlichen Bewegungen eines Kleinkindes berücksichtigt die tänzerische Früherziehung. Spielerisch mimen die Kinder ab dem dritten Lebensjahr fröhliche Hexen, traurige Prinzessinnen oder Piraten nach. Die einfachen Tanzübungen, sowohl im Raum als auch am Boden, sind eine gute Grundlage für jede später zu erlernende Tanzform.

Dance Minis 2  (5 - 7 Lebensjahre)

Vertiefend zum ersten Angebot der tänzerischen Früherziehung werden die Bewegungsgrundformen rhythmisiert und mit der ganzen Gruppe wird an einfachen Tänzen, Haltungsaufbau, Erkennen von Musikstrukturen, Dehnfähigkeit und Kreativität gearbeitet.

Stundenübersicht